Feldenkrais in Bad Camberg

Wann kann Feldenkrais angewandt werden?

Feldenkrais kann zur Prävention von Beschwerden, die durch Störungen des Bewegungsablaufes im Alltag und am Arbeitsplatz entstehen können, angewandt werden aber auch bei bestehenden Beschwerden wie

  • chronische Rückenschmerzen
  • Stressbedingte Beschwerden
  • Atembeschwerden
  • Kopf- und Kieferbeschwerden
  • Schwierigkeiten mit dem Gleichgewicht

Feldenkrais ist eine Methode, die von jedem angewandt werden kann, der oder die Interesse am Erforschen, Erhalten oder Verbessern der eigenen Beweglichkeit hat, egal welchen Alters, welchem Beruf oder Hobby er oder sie nachgeht.

Was ist die Feldenkraismethode?

Die Feldenkraismethode wird auch Bewußtheit durch Bewegung genannt. Sie ist eine Möglichkeit über Bewegung die eigene Körperwahrnehmung zu schulen. Körperwahrnehmung schulen bedeutet im Bezug auf Feldenkrais wahrzunehmen, welches Bewegungsbild ich von mir habe,wie ich mich im Raum bewege, wie ich die Bewegung meines Körpers koordiniere, wie ich mich mit anderen Menschen bewege. 

Wie entstand die Feldenkraismethode?

Moshé Feldenkrais, der Begründer der gleichnamigen Methode, lebte von 1904- 1984, er war Naturwissenschaftler und Judoka. Durch eine Knieverletzung war er in seiner Beweglichkeit massiv eingeschränkt.
Wie viele andere Wissenschaftler seiner Zeit, die sich mit Bewegungsentwicklung beschäftigten, entdeckte er die Bedeutung des Bewegungsaufbaus eines Säuglings, also wie ein Säugling sich von der Rückenlage bis hin zum Gehen, Springen, Klettern entwickelt. Er nutzte diese Entdeckung für seine eigene Therapie seiner Knieverletzung und erlangte eine Beschwerdefreiheit, die es ihm ermöglichte, seinem Alltag, Beruf und Sport wieder nachzugehen.

Viele Jahre entwickelte er diese Idee weiter und begann schließlich 1968 damit seine Methode „Bewußtheit durch Bewegung“ in Form einer Ausbildung weiterzugeben. 

Bis heute werden weltweit Feldenkrais-Lehrer in seiner Methode ausgebildet. 

Siehe auch www.feldenkrais.de

Wie sieht eine Feldenkraisbehandlung aus?

Kursraum mit Matten
Feldenkrais Gruppenstunde

ATM

Awareness through movement ( Bewußtheit durch Bewegung) ist die Gruppenstunde in der Feldenkraismethode. Der Feldenkrais-Lehrer leitet die Gruppe durch eine von Moshé Feldenkrais entwickelte Stunde. Es werden kleine, sanfte, weiche Bewegungen angeleitet, die so aufeinander abgestimmt sind und aufbauen, dass ein neues, leichteres und angenehmeres Bewegungsempfinden entstehen kann. 

Feldenkrais Lehrerin hat Hände seitlich auf Becken von Patientin
Feldenkrais Einzelstunde

FI

Die Funktionale Integration ist eine Einzelstunde. Hier geht der Feldenkrais-Lehrer gezielt auf die Bedürfnisse oder Beschwerden des Klienten ein. Weiche Griffe am Klienten ermöglichen ihm/ihr das eigene Bewegungsmuster wahrzunehmen, zu erforschen so weiterzuentwickeln, dass Leichtigkeit und Beschwerdefreiheit in der Bewegung und Körperhaltung entstehen kann.

Kosten

Gruppenstunde 60 Minuten

12€ pro Einheit

Einzelstunde 60-75 Minuten 

ab 60€

Weitere Therapieangebote bei Vivota

Physiotherapie | Osteopathie | Raumvermietung